Fressen
Der Leonberger      wachsam  -  treu  -  kinderlieb

Home Nach oben

 

      Wappen Thüringen

DCLH  VDH  FCI

Flagge Deutschland



  
                                                 



  

 

 Der Leonberger ist ein Hund wie jeder andere Hund auch. Seine Futtergewohnheiten unterscheiden sich nicht von denen anderer Hunde. Die Futtermenge richtet sich nach den Anforderungen und der Belastung des Leonbergers. Viel Bewegung - größere Futtermenge. Wenig Bewegung - geringere Futtermenge. Der Durchschnitt liegt zwischen 1 und 2kg Feuchtfutter oder 400 - 800 Gramm Trockenfutter. Die Futtermenge richtet sich nach dem Nährwert des Futters. Je nahrhafter und energiereicher das Futter umso weniger Futter ist notwendig.